HOTARUGARI

Nikon Paw

Nikon Paw

Ich bin stolz darauf, meinen ersten vollständigen Entwurf im Rahmen meines Industriedesign-Studiums präsentieren zu können. Zum Thema Actionkameras habe ich das Gadget Nikon Paw für Hunde entworfen.
Ich habe mich für die Zielgruppe der Hundebesitzer entschieden, da ich ein Produkt machen wollte, das ich selbst gerne kaufen und benutzen würde. Ich würde nämlich echt gerne mal meinem Hund eine GoPro umbinden, allerdings sind die Mounts, die es auf dem Markt gibt, in meinen Augen nicht ideal. Auch die speziellen Hunde- und Haustierkameras sind eher billige Spielerei. Mein Entwurf wird dagegen an einem Geschirr befestigt und ist an die canine Anatomie angepasst, sodass immer aus einer idealen Perspektive gefilmt werden kann. Neben diesen Formfaktoren enthält die Kamera verschiedene Sensoren, wie zum Beispiel einen Herzfrequenzmesser, und eine spezielle Auswertungssoftware, die dem Benutzer beim Übertragen der Videos auf den PC sofort die interessantesten Stellen des Videos anzeigt. Schließlich sind Hunde keine guten Regisseure und können nicht entscheiden, was es wert ist, gefilmt zu werden.
Das Design habe ich an dem von Kompaktkameras der Mittelklasse von Nikon angelehnt, daher auch der Produktname. Natürlich war Nikon nicht am Entwurfsprozess beteiligt und die Kamera wird leider auch nicht produziert werden, da es "nur" ein Uni-Projekt war.

I proudly present the first complete project from my studies in industrial design. I've designed the gadget Nikon Paw for dogs, the task was to design an action cam.
I decided to make a camera for dog owners as I wanted to create something I would like to buy and use myself. I would love to attach a GoPro to my dog, but in my opinion none of the available dog mounts is ideal. The cameras especially for dogs and pets are rubbish, too, I think. My design can be attached to a harness and is adjusted to the canine anatomy, so the camera always has the perfect perspective. Besides these formal factors, the camera has several sensors, for example a heart rate monitor, and special software which highlights the most interesting parts of the video when the user transfers the records to his PC. Dogs aren't good directors, but thanks to these gimmicks it doesn't matter.
The design is inspired by the design of Nikon's middleclass compact cameras. For this reason I chose the product's name. Nikon wasn't involved in the design process, of course, and the camera won't be produced as it was "only" a university project.

Need Your Light

Need Your Light

Ra Ra Riot ist eine der besten Bands, die keiner kennt. Das habe ich wieder gemerkt, als ein Freund neulich begeistert von "dieser neuen Band" erzählte, die wir "doch bitte alle hypen" sollten. Die neue Band war natürlich Ra Ra Riot und auf sie war er durch Absolutely aufmerksam geworden, die zweite vorab veröffentlichte Auskopplung aus ihrem neuen Album Need Your Light.
Da wie gesagt viel zu wenig Leute mit der Band vertraut sind, zunächst ein kleines Breefing: Die fünfköpfige Band Ra Ra Riot hat sich 2006 in Syracuse, New York gegründet und nach einigen Personaländerungen besteht sie heute aus Sänger Wes, Bassist Mathieu, Gitarrist Milo, Violinistin Rebecca und Drummer Kenny. Violinisten sind für Rockbands eher eine Seltenheit und die Violine ist auch das, was die Band auf den ersten Blick am deutlichsten von anderen Bands abhebt, auch wenn sie mit der Veröffentlichung des dritten Albums Beta Love und dem vorausgegangenen Ausstieg von Cellistin Alexandra einen großen Schritt weg vom Baroquepop und hin zum Synthiepop getan hat.
Need Your Light nun wirkt wie der erwachsenere Bruder von Beta Love. Nachdem die Band sich dort mit den Möglichkeiten des Synthesizers ausgetobt hat, sind die neuen Songs ruhiger, ausgewogener und wieder etwas akustischer geworden. Das zeigt sich zum Beispiel sehr bei Bad Times, in dem sich Elektroklänge und Geige in den Strophen abwechseln, immer begleitet von Bass und Drums, um dann im Refrain gemeinsam den volltönenden Hintergrund für Wes Gesang zu bilden. Gleichzeitig wurde ein großer Schritt Richtung gängigem Radio-Sound gemacht, wobei die Lieder zum Glück immer noch nach Ra Ra Riot klingen.
Trotz vieler Songs wie Water, das zwar langsamer als vieles auf Beta Love ist, aber trotzdem gute Laune macht, findet sich auf Need Your Light kein Lied, das wie What I Do For U oder Winter '05 richtig ruhig ist. Das ist auf der einen Seite schade, weil die grade genannten sehr schön sind, auf der anderen Seite ist das Album damit ein richtiger Gute-Laune-Soundtrack und wie gemacht für den bevorstehenden Frühling und Sommer. Für mich ist Need Your Light auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung.
Abgesehen davon freue ich mich darauf, meine persönliche Tradition fortzuführen und das Album zu hören, während ich ein Buch von Murakami lese. Ich finde irgendwie, dass das gut passt.

Ra Ra Riot is one of the best bands no one knows. I noticed this once more when a friend told me excitedly of "that new band that we all should hype" some weeks ago. That new band was Ra Ra Riot, obviously, and he found it through Absolutely, the second single from their new album Need Your Light.
Since the band is still much too unknown, here is a short briefing: The quintet formed itself in 2006 in Syracuse, New York, and after some changes consists of Wes (vocals), Mathieu (bass), Milo (guitar), Rebecca (violin), and Kenny (drums). Violinists are rather hard to find in rock bands and the violin is what makes the most obvious difference between Ra Ra Riot and other groups. They have made a big step away from baroque pop towards synthiepop after cellist Alexandra had left the band, though.
Need Your Light sounds like the older brother of Beta Love, the first album after Alexandra has left. Having played around enough with the possibilities of the synthesizer on Beta Love, they've made an album full of calmer, more balanced and more acoustic songs. A good example of them is Bad Times, in which electro sounds and violin alternate during the verses, accompanied by drums and bass all the time, and then join each other in the chorus to make a great background for Wes' vocals. Plus, there was a big step towards the sound of what is played on the radio (not to say mainstream). But don't worry, they still sound a lot like Ra Ra Riot.
Although there is a lot of songs like Water, which is slower than most songs on Beta Love, but still is upbeat, there is no really quiet track on Need Your Light like What I Do For U or Winter '05. That's sad on the one hand, since those songs are really beautiful, but this makes the album a real good-mood-soundtrack on the other hand, which is made for the coming spring and summer. To me, Need Your Light is definitely a step in the right direction.
Apart from this I'm looking forward to continue my personal tradition of listening to a new Ra Ra Riot album while reading a book by Murakami. It seems to me, that they fit together perfectly.

Taste of Malawi 2.1

Momentan überarbeite ich die Homepage für das Projekt Taste of Malawi. Die aktuelle Homepage habe ich mit Muse gemacht. Weil mit Muse Scrolleffekte so einfach zu machen sind, habe ich es ein bisschen übertrieben und die Seite ist dadurch etwas unübersichtlich geworden. Die neue Version mache ich deswegen komplett selbst mit html. Außerdem habe ich so einfach mehr Kontrolle in einigen Belangen. Um mich in die ganze Sache reinzufuchsen, habe ich Hotarugari erstellt, wir können uns also alle glücklich schätzen, dass ich am Taste of Malawi-Projekt mitarbeiten darf! Was die Inhalte des Projekts sind, werde ich demnächst mal in einem Post erklären. Wenn ihr sehr neugierig seid, könnt ihr euch auch einfach die Projektseite angucken, es lohnt sich!
Bis die neue Version fertig ist, wird es noch etwas dauern, unter anderem, weil ich das Onlineshopsystem komplett neu und komplett selbst programmieren werde. Oder es zumindest versuchen. Aber ich bleibe zuversichtlich. Bis dahin könnt ihr euch mit diesem Bild trösten, das vermutlich als Hintergrund auf der neuen Seite dienen wird.

Hotarugari

Hotarugari

Hotarugari

Hallo!
Das ist mein neuer Blog. Ich plane, hier Fotos, Texte und Updates zu meinen aktuellen Projekten und was mich sonst noch beschäftigt zu posten. Schaut vorbei!

Hello!
This is my new blog. I plan to post photos, texts, and updates about my projects and what else I'm interested in. Have a look!

Bonjour!
C'est mon nouveau blog. Je vais poster des photos, textes et nouvelles sur mes projets actuels. En plus des choses qui m'intéressent. Rendez visite!